Tarife

 

Pflichtleistungen  

 

Pflegeleistung gemäss Krankenpflege-Leistungsverordnung (KLV)

Tarif nach Art. 7a

Abs. 1 KLV

Massnahmen der Abklärung, Beratung und Koordination

 

Fr. 79.80 / Std.

Massnahmen der Untersuchung und Behandlung

 

Fr. 65.40 / Std.

Massnahmen der Grundpflege

 

Fr. 54.60 / Std.

 

 

  

 

Akut und Übergangspflege (AÜP) 


Während maximal 14 Tagen nach einem Spitalaufenthalt kann ein Spitalarzt unter definierten Bedingungen AÜP verordnen. Ber der AÜP gelten kantonal unterschiedliche, leicht höhere Tarife. Bei der AÜP wird keine Patientenbeteiligung erhoben.

 

 

 

Nichtkassenpflichtige Krankenpflegeleistungen sowie Sonderleistungen

 

Krankenpflegeleistungen, welche nicht durch die Grundversicherung der Krankenkassen gedeckt sind, werden nach Absprache mit den Klienten gemäss folgendem Tarif abgerechnet.

 

 

 

Nichtkassenpflichtige Krankenpflegeleistungen / Sonderleistungen                    CHF  65.00

 

 

 

 

Hauswirtschaftliche Leistungen 

 

Steuerbares Einkommen max.

 

Tarifstufe

Tarif / Stunde Mitglieder

Tarif / Stunde Nichtmitglieder

 

CHF   40'000

CHF 100'000 

höher

 

 

1

2

3

 

CHF  30.00

CHF  35.00

CHF  40.00

 

CHF  35.00

CHF  40.00

CHF  45.00

 

 

 

 

Bei einem Barvermögen ab CHF 50‘000.00 kommt Tarifstufe 2, bei einem Barvermögen ab 
CHF 75‘000.00 Tarifstufe 3 zur Anwendung.

 

Zusätzlich wird eine Grundpauschale von CHF 5.00 pro Tag erhoben.

 

Erstbedarfsabklärungen werden nach dem Tarif Nichtkassenpflichtige Krankenpflege-leistungen / Sonderleistungen abgerechnet.

 

 

 

 

 

Fahrdienst

  

 

Innerorts 

 

(Fahrten innerhalb des Gebietes der Politischen Gemeinde Degersheim)

 

 

 

Pro Stunde (max. 10 km)

Für jede weitere Viertelstunde

 

Für Organisation und Administration

 

 

CHF 10.00

CHF   2.00

 

CHF   3.00

 

Ausserorts

 

 

Pro Kilometer

Pro Viertelstunde  

 

Für Organisation und Administration

 

 

CHF   0.75

CHF   2.00

 

CHF   3.00

CMS: Rent-a-Site.ch